Corona-Impfung buchen.

Aktuell (Stand 21.09.22): Aktuell führen wir in unserer Praxis ausschließlich Auffrischungsimpfungen mit Biontech durch, da die Nachfrage nach allen anderen Impfstoffen so gering ist, dass wir diese nicht vorhalten können.

Ab Donnerstag den 22.09.22 werden die Auffrischungsimpfung mit den neuen kombinierten Impfstoffen von Biontech (BA1/Corminaty und BA4 + 5 /Comirnaty, je nach Verfügbarkeit) durchgeführt. Diese sind nur für Auffrischungsimpfungen, nicht für die Grundimmunisierung zugelassen.

 

Eine 3. Impfung wird ab 3 Monate nach der 2. Impfung für alle ab dem 12. Lebensjahr empfohlen und ist zur vollständigen Grundimmunisierung notwendig (Stand 21.09.22).

 

Eine 4. Impfung ist ab sofort für folgende Personen möglich (Stand 21.09.22):

-> über 60. Jährige und Menschen mit Immunsuppression, sowie Menschen, welche in Pflegeeinrichtungen leben ab 3 Monate nach der 1. Auffrischungsimpfung

-> Tätige in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen  ab 6 Monate nach der 1. Auffrischungsimpfung

-> Personen mit erhöhtem Risiko für einen schweren Verlauf einer Coronainfektion nach individueller Abwägung ab dem 12. Lebensjahr

 

-> Impftermin hier buchen <-

 

-> Anfang Oktober wird ein Vial des „Totimpfstoffs“ Valneva verimpft, hier sind noch Termine frei, welche sie online buchen können. Der Impfstoff ist nur zur Grundimmunisierung mit 2 Impfungen im Abstand von 28 Tagen zugelassen. Auffrischungsimpfungen können mit diesem Impfstoff nicht erfolgen! <-

 

Impfungen mit anderen Impfstoffen ggf auf Nachfrage auch bei und durchführbar. Kinderimpfungen sind ebenfalls nur nach gesonderter Nachfrage möglich.

 

 

Schritt 1: Bitte drucken Sie den Anamnese- und Einwillligungsbogen aus und füllen Sie ihn vollständig aus und bringen Sie diesen mit.

Schritt 2: Buchen Sie hier Ihren Termin für ihre Coronaimpfung.

Schritt 3: Drucken Sie die Bestätigung für Ihren Impftermin aus, den wir an Ihre E-Mail Adresse senden (bitte haben Sie 2-4 Minuten Geduld und schauen Sie ggf. auch in ihrem Spam-Ordner nach) und bringen Sie diesen ebenfalls mit.

Schritt 4: Bitte bringen Sie den ausgefüllten Anamnese- und Einwilligungsbogen, Ihren Impfausweis, Ihre Versichertenkarte und Ihre Buchungsbestätigung mit.*

 

Geschafft! 🙂

 

* Bitte beachten Sie, dass eine Impfung aus rechtlichen Gründen nur dann möglich ist, wenn Sie alle benötigten Unterlagen vollständig und ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mitbringen.

 

Noch eine letzte Bitte: Sollten Sie den Termin leider nicht wahrnehmen können, möchten wir Sie bitten, den Termin über den in der Bestätigungsmail angegebenen Link zu stornieren. Sie geben so einem anderen Menschen die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Vielen Dank!

Ihr Praxis Team Heyer, Walliser, Schwarzer!